Klaus Buß

Rechtsanwalt
Minister a.D.

- Erbrecht
- Immobiliarrecht

Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Kiel
Referendariat im Bezirk des OLG Schleswig
Rechtsanwalt seit 1972
Notar von 1974 - 1987

Ratsherr und später Stadtrat der Stadt Eckernförde von 1970 bis 1987
Bürgermeister der Stadt Eckernförde von 1987 bis 1998
Minister für Ländliche Räume, Landwirtschaft, Ernährung und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein von 1998 bis 2000
Innenminister des Landes Schleswig-Holstein von 2000 bis 2005
Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtags von 2001 bis 2005
Verwaltungsrat der Stadt- und Kreissparkasse Eckernförde von 1974 bis 1998
Mitglied des Aufsichtsrats des Genosschenschaftlichen Wohnungsunternehmens Eckernförde (GWU) von 1979 bis 1999, in der Zeit von 1988 bis 1998 Aufsichtsratvorsitzender, seit 2007 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, seit 2013 nebenamtlicher Vorstandsvorsitzender
Vorsitzender des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein von 2006 bis 2009
Aufsichtsratsmitglied der Flug- und Industriesicherheit Service- und Beratungs GmbH, Kelsterbach von 2008 bis 2012
Mitglied im Kuratorium pro universitate der Christian-Abrechts-Universität zu Kiel